Navigation Menu
KopfNuss & Faire Kohle – Fair Grillen & Trinken

KopfNuss & Faire Kohle – Fair Grillen & Trinken

Von am Apr 18, 2017 in Grillen, Trinken |

 

Die drei Jungs von KopfNuss haben wir schon vor langer Zeit kennengelernt und auf Messen wie dem Heldenmarkt in Hamburg immer wieder getroffen. Dieses Mal haben die Jungs die sonst eigentlich die sprudelnde Kokosschorle mit Maracuja & Zitrone und Johannisbeer & Zitrone herstellen eine 2kg Packung Grillkohle in die Hand gedrückt. Ihr denkt Grillkohle? Was kann daran schon besonders sein? Dann wird es für euch jetzt spannend, denn bei dieser Grillkohle handelt es sich um Faire Kohle aus Kokosnussschalen.

Diese bietet verschiedene Eigenschaften mit der sogar unsere konventionelle Grillkohle gar nicht mithalten kann… (Zitat: www.faire-kohle.de)

  • Die Faire Kohle hat eine hohe, sehr konstante Brenntemperatur und sorgt für eine
    unverwechselbar gleichmäßige Bräunung des Grillguts
  • … hält ihre Hitze länger, als handelsübliche Briketts
  • … ist dadurch sehr ergiebig: es wird weniger Kohle zum Grillen benötigt
  • … verbrennt schadstoff- und geruchsarm
  • … hat bei korrektem Entzünden nur eine geringe Rauchentwicklung
  • … hinterlässt weniger Asche im Grill zurück

Das ist aber gar nicht das was uns so beeindruckt hat, sondern eher die ökologischen und sozialen Tatsachen die in unser heutigen Gesellschaft eigentlich immer an erster Stelle stehen sollten (tuen sie leider immer seltener). Anders als bei konventioneller Kohle haben wir hier ein CO2 neutrales Produkt, denn Kokosnussschalen sind ein Abfallprodukt das z.B. durch die Produktion der KopfNuss Kokosschorle entsteht. Natürlich wird durch die Verbrennung auch wieder CO2 durch die in der Schale gebundenen CO2 Moleküle freigesetzt, das passiert aber regulär auch beim Kompostieren oder Ählichen Prozessen, das bedeutet wir haben bei der Produktion und der Verbrennung keinen erhöhten Ausstoss von CO2 wie es bei Kohle sonst der Fall ist.

 

Wir sind echt beeindruckt von diesem coolen Konzept auch noch die Kleinunternehmer in den Philipinen zu unterstützten in dem man ihnen die Möglichkeit zum Handel gibt. Wir sind restlos begeistert und würde die Kohle immer wieder Kaufen, denn was passiert wenn wir nicht schnell anfangen uns bewusst zu werden, das dass Leben auf der Welt ein Geschenk ist und wir uns endlich auf unsere Natur besinnen sollten und das auch nutzten sollten was sie uns gibt.

Schaut doch mal vorbei….
www.kopfnuss.me
www.faire-kohle.de

 

 

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This